Biographie

Uwe Gaasch wurde 1949 in Scheßlitz geboren.

Photographenlehre bei Photo-Bauer in Bamberg

10 Jahre Photogroßlaborbetriebe Schreiber, Erlangen

Dokumentarische Architekturphotographie am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege, Schloss Seehof

Seit 1983 Freiberufliche Tätigkeit als Architekturphotograph

Der Einstieg in die Freiberuflichkeit erfolgte 1983 mit der Bebilderung der Denkmalliste von Tirschenreuth in der Oberpfalz.

1986, das Projekt war damals die Restaurierung der Kirche in Rodach, wurde eine photographische Abwicklung der Kirche als Kartierungsgrundlage benötigt. Aufgrund der immer komplexer werdenden Anforderungen der weiteren Aufträge in diesem Spezialgebiet entwickelte sich über die Jahre ein ausgeklügeltes System zur orthogonalen Aufnahmetechnik. Mittels Hubarbeitsbühnen gelangt er mittig zu den Kirchenfassaden, Messpunkte und Meßlatten ermöglichen die maßstabsgetreue Vergrößerung analoger Schwarz-weiß-Aufnahmen. Restauratoren, Handwerker und Architekten erhalten hiermit eine perfekte Grundlage für Massenermittlungen und Schadenskartierung.

Zunächst bayernweit, später auch hessen- und dann bundesweit tätig, wurde Uwe Gaasch als Spezialist für grundlegende Aufnahmen bei Restaurierungsmaßnahmen immer gefragter. Parallel zu dieser Entwicklung wuchs die Spezialausrüstung und natürlich auch die Erfahrung auf diesem Gebiet.

Fotografische Projekte

Neben der orthogonalen photographischen Abwicklung von Gebäuden sind dokumentarische Aufnahmen von Objekten, die entweder abgerissen oder stark baulich verändert werden sollen, ein Spezialgebiet von Uwe Gaasch. Das kann streng in Form eines Raumbuches mit Nummerierung und lückenloser Erfassung aller Raumflächen geschehen oder in Form einer Dokumentation beispielhafter Räume, in der der Photograph die bedeutenden Bauteile hervorhebt. Hier wären aus der Referenzliste besonders zu nennen das Luitpoldkrankenhaus Würzburg und die Polyklinik Erlangen.

Hinzu kommen noch Reproduktionen von Kunstwerken für Kataloge und Archive.

Neben der dokumentarischen Photographie gab es für Uwe Gaasch immer wieder die Möglichkeit, Architektur künstlerisch zu sehen und zu verarbeiten. Die Quintessenz seiner langjährigen Erfahrung im Umgang mit photographischem Equipment und dem ihm eigenen Blick in der Bildkomposition dokumentiert eindrucksvoll der im Herbst 2006 erschienene Bildband „Der Bamberger Domberg“ sowie 2007 die Ausstellung „Monumental Sakral“, Schwarz-weiß-Fotografien im Historischen Museum Bamberg.

Erstmals in der Klosterkirche Speinshart wurde 2008 digitales Fotoequipment eingesetzt. Parallel zu den analogen Schwarz-weiß-Aufnahmen entstanden Farbaufnahmen mit der hochauflösenden Digitalkamera. In den folgenden Aufträgen wurde dann spezifisch für das zu fotografierende Objekt die sowohl fototechnisch als auch kalkulatorisch beste Variante des Arbeitens vor Ort gewählt.

2008 begann eine bis heute andauernde stete Zusammenarbeit mit dem Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte, Bildarchiv Foto Marburg. Der Einstieg war die fotografische Erfassung Romanischer Kirchen im Waldecker Land.

Musikalische Laufbahn und Projekte

Erste Band 1968 Eggy and the Ramblers als Sänger und Saxophonist. Es folgten die Formationen Hard Road, Elektra und Smash.

Die erste Profimusiker-Band Skin wurde von dem Kölner Produzenten Dieter Dierks (Scorpions, Tina Turner) 1979 gegründet, Auftritte mit Commodores (Lionel Richie), Ten Years After und Queen folgten, außerdem begleitete Skin die komplette Rory- Gallagher-Tour als Opener.

Aus dieser Besetzung entwickelte sich die Formation Revolver, die dann die geplante Japan-Tour absolvierte und bis heute regelmäßig im nordbayerischen Raum Konzerte gibt.

Aktuell bestehende musikalische Formationen

  • Schweinsohrselection
    10-köpfige Funk- und Soulband mit Kultstatus im fränkischen Raum
  • The Fraterman
    Rockjazz-Formation in der klassischen Besetzung Schlagzeug, Bass, Gitarre, Gesang (und Percussion)
  • Brand Old
    Hits der 60er Jahre angefangen bei den BEATLES bis zu den ROLLING STONES, interpretiert als Duo
  • Soul Bizz
    Soul- und Bluesformation mit Original-HAMMOND-Sound
  • Revolver
    Klassik-Rock in fulminanter 9-köpfiger Besetzung (Urbesetzung plus drei Bläser)

Aktuell erhältliche Tonträger

uwe gaasch

Architektur-Fotograf
Künstler
Vollblut-Musiker

Arbeitsweise & Equipment

Spezialausrüstung auf dem neuesten Stand der Technik …

Kabellos – Sicherheit bei der Arbeit

In sensiblen Arbeitsbereichen – z. B. in Museen oder in historischen Räumen – wird auf kabelgebundene Ausrüstung verzichtet. Es kommen hier funkgesteuerte Blitzanlagen zum Einsatz. Diese sind handlich, lichtstark, schnell einsatzbereit und sicher in der Handhabung, da es keine Kabel gibt, über die Personen stolpern könnten oder die sich in vorhandener Raumausstattung verfangen könnten.

Ausrüstung

Fotografiert wird mit modernster digitaler Kameratechnik

Beleuchtungsequipment vom Handblitz bis zur großen Studioblitzanlage

Transport des Equipments auf Transportwägen mit bodenschonender Luftbereifung

Hochbildsystem

Das Hochbildsystem ist bis zu 14 Meter pneumatisch ausfahrbar und wird von unten über Computer und Steuermodul bedient. Es ist besonders für Übersichtsaufnahmen und Fassadenabwicklungen, aber auch für Innenräume geeignet.

Auftraggeber

Unter anderem Architekten, Staatsbauämter, Restaurierungsfirmen, Kirchenbehörden, Wissenschaftliche Institute
Kunstverlage, Bildarchive, …

Aufnahmen für Bildarchiv Foto Marburg

Axien (DA)
Bad Schmiedeberg (DA)
Halle an der Saale (DA)
Hamersleben (DA)
Hecklingen (DA)
Landsberg (DA)
Lutherstadt Eisleben (DA)
Lutherstadt Wittenberg (DA)
Mücheln (DA)
Ostrau (DA)
Petersberg (DA)
Pretzsch (DA)
Quedlinburg (DA)

Partage Plus - Fotokampagne der EU

Van de Velde: Haus Schulenburg in Gera, Ernst-Abbe-Denkmal in Jena, Nietzsche-Archiv in Weimar, Bauhaus-Universität Weimar, Haus Hohe Pappeln in Weimar (Wohnhaus), Villa Körner und Villa Esche in Chemnitz
Weitere Jugendstilobjekte:
z. B. :Stadtbad in Halle, Ernst-Alexandrinen-Volksbad in Coburg, diverse Bürgerhäuser in Coburg und Greiz, Hauptbahnhof und Volksbad in Nürnberg, Stadttheater in Gera, Lutherkirche Bad Steben, Präsidialbau der Regierung von Oberfranken in Bayreuth

Schlösser

Amerdingen, BW, Schloss (AA)
Arolsen in Hessen, Schloss (OT)
Bamberg, Neue Residenz (OT, DA)
Bamberg-Memmelsdorf, Schloss Seehof (OT, DA)
Burgpreppach/Bayern, Schloss (OT, DA)
Coburg, Veste (AA, OT, DA)
Craheim / Bayern, Schloss (AA, DA)
Diersfordt, Niederrhein, Schloss (OT)
Dresdner Zwinger (OT, DA)
Höllrich / Bayern, Schloss (AA, DA)
Koblenz, Schloss Engers (OT)
Kronach, Festung Marienberg (AA)
Mainz, Kurfürstliches Schloss (OT)
Münchener Residenz (AA)
Münnerstadt, Deutschordensschloss (AA)
Nierstein/Rhein, Schloßkapelle (IA)
Oberschwappach / Bayern, Schloss (AA, DA)
Pommersfelden, Schloss Weißenstein (OT, DA)
Thurnau bei Bayreuth, Schloss (AA, OT, DA)
Werneck / Bayern, Schloss (AA)
Würzburger Residenz, Treppenhaus, Figuren (DA)
Würzburger Residenz, Hofkirche nach der Restaurierung (DA)

Kirchen

Altusried, Allgäu, kath. Kirche (OT)
Amorbach, Abteikirche (AA)
Augsburg, Annakirche (IA der Fresken)
Bad Heiligenstadt/Thüringen, gotische Portale (OT)
Bamberger Dom (IA,AA,OT,DA)
Banz, Ehem. Klosterkirche (OT, DA)
Bremer Dom (AA)
Dresdner Frauenkirche (DA)
Ebrach, Ehem. Klosterkirche (IA)
Erfurt, Dom (DA)
Freisinger Dom (OT)
Friedberg/Taunus, Stadtkirche (OT)
Fulda, Michaeliskirche (IA)
Fulda, Stadtpfarrkirche (OT)
Fürth, Unserer lieben Frau (OT)
Großauheim/Hessen, kath. Kirche (AA)
Guxhagen b. Kassel, Ehem. Klosterkirche Breitenau (AA)
Heideck (Mittelfranken), Frauenkirche (IA)
Hildesheimer Dom (DA)
Homberg Efze, evang. Stadtkirche (OT)
Lauenstein/Sachsen, Evang. Kirche (DA)
Lauf, St. Johannis (AA)
Linz am Rhein, Stadtkirche (IA)
Mainz, Christuskirche (AA)
Marienberg in Sachsen, St.Marien (DA)
Marienstatt/Westerwald, Abteikirche (IA)
Merseburg Dom (OT)
Michelfeld, Klosterkirche (OT)
Nürnberg, Frauenkirche (OT)
Nürnberg, St. Elisabeth (AA)
Nürnberg, St.-Lorenz-Kirche (AA)
Ochsenfurth, Stadtkirche (OT)
Rasdorf/Hessen, Stiftskirche (OT)
Regensburger Dom (DA)
Schneeberg in Sachsen, St. Wolfgang (DA)
Schweinfurt, St. Johannis (AA)
Seßlach/Oberfranken, Kirche (AA)
Speinshart, Klosterkirche (IA)
Staffelstein, Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen (DA)
Trier, St.-Paulin-Kirche (OT)
Waldsassen, Basilika (IA)
Wetter/Hessen, Stiftskirche (OT)
Zahlreiche Landkirchen und Kapellen in Hessen, Thüringen und Bayern

Klöster

Bad Hersfeld, Stiftsruine (OT)
Banz, Ehem. Kloster (AA, DA)
Birkenfeld/Bayern, Ehem. Kloster (IA)
Heydau/Hessen, Ehem. Kloster (AA)
Langheim/Bayern, Ehem. Kloster (AA, DA)
Magdeburg, Kloster Unserer Lieben Frauen (OT)
Maulbronn, Kloster (OT)
Schmerlenbach/Bayern, Ehem. Kloster (DA)
Spieskappel/Hessen (AA)
Waldsassen, Kloster (DA)
Reichenbach am Regen, Klosterkirche (IA)

Ämtergebäude, Profanbauten und Sonstige

Augsburg, Stadttheater (AA)
Bad Kissingen Hotel Victoria (DA)
Bamberg, Böttingerhaus (DA)
Bamberg, Deutsche Bank (DA)
Bamberg, ERBA-Gelände (Landesgartenschau 2012) (DA)
Bamberg, Schützenstr. 2 (AA)
Berlin, Neues Museum (OT, IA)
Borken in Hessen, Scheune (AA)
Dresden, Altmarkt (AA)
Erfurt, Alte Synagoge (DA)
Erlangen, Universitätsbibliothek, Alter Lesesaal (OT)
Höchstadt/Aisch, Alte Aischbrücke (AA)
Koblenz-Ehrenbreitstein, Dikasterialgebäude
Lichtenfels Alte Volksschule (AA)
Mainz, Dalberger Hof (AA)
Mainz, Osteiner Hof (AA)
Memmelsdorf / Unterfranken, Synagoge (IA, DA)
München Künstlerhaus am Lenbachplatz (AA)
Nürnberg, Eichamt (DA)
Nürnberg, Germ. Nationalmuseum, Spieleteppich (Restaurierungsgrundlage Vor- und Nach der Maßnahme)
Nürnberg, Hauptbahnhof (OT)
Nürnberg, Sebalder Chörlein im Germ. Nationalmuseum (AA)
Nürnberger Stadtmauer (OT)
Oranienstein – Schloss / Rheinlandpfalz, Bundeswehrverwaltung (DA)
Schweinfurt, Ernst-Sachs-Bad (DA)
Schweinfurt, Fachhochschule (DA)
Staffelstein / Bay. Straßenmeisterei (DA)
Steinenhausen, Schloss: Bayer. Landesamt für Umweltschutz (DA)–
Trier, Georgsbrunnen (AA)
Wiesbaden, Villa Söhnlein-Pabst (AA)
Wolframs-Eschenbach, hist. Ortskern (DA)
Würzburg, Luitpoldkrankenhaus (DA)
Zeil, Stadtturm (AA)

Zahlreiche Bürger- und Bauernhäuser in Bayern
Erfassung aller denkmalgeschützten Objekte im Lkrs. Tirschenreuth in der Oberpfalz

Burgen, Ruinen und Festungsanlagen

Altenburg in Bamberg (AA)
Baku, Aserbaidschan, Jungfrauenturm (Musterachse)
Burg Bramberg/Unterfranken (AA)
Burg Eppstein/Taunus (AA, IA)
Burg Grünsberg/Nürnberger Land (AA)
Burg Runkel an der Lahn/Hessen (AA, IA)
Cadolzburg/Bayern (AA, IA)
Falkenstein/Allgäu (AA)
Festung in Rüsselsheim/Hessen (OT)
Festung Rosenberg in Kronach (AA)
Hohenfreyberg/Allgäu (AA, IA)
Kaiserburg in Nürnberg (OT)
Lichtenstein/Bayern (AA, IA)
Marksburg/Rheinland-Pfalz (AA)
Nesselburg/Allgäu (AA)
Raueneck/Bayern (AA)
Rheinstein bei Bingen (OT)
Ruine Freienfels/Hessen (AA)
Ruine Scharfeneck, Bayern (AA)
Ruine Wildenstein/Spessart (AA)
Salzburg, Neustadt a. d. Saale (AA)
Schmachtenberg/Bayern (AA)
Stolzenfels bei Bingen, Schloßkapelle (IA)
Weeze/Niederrhein, Herrenhäuser(AA)

Weitere Auftraggeber
und Referenzen der letzten Jahre …

Legende:
IA = orthogonale Innenabwicklung
AA = orthogonale Außenabwicklung
OT = orthogonale Teilerfassung
DA = Dokumentarische Aufnahmen

Publikationen

Die Fotografien von Uwe Gaasch wurden in zahlreichen kunstgeschichtlichen Büchern, Ausstellungskatalogen, Kirchenführern und wissenschaftlichen Abhandlungen publiziert …

Du sollst Dir (k)ein Bild machen

Eine fotografische Dokumentation über die mehrmonatige wechselnde Ausstellung im Berliner Dom mit Künstlern wie Hans Arp, Max Beckmann, Young-Jae Lee, Marianna Gartner und Ai Weiwei, kuratiert von Alexander Ochs.

ISBN 978-3-7356-0171-1

Kerber-Verlag 2015

Der Bamberger Domberg

Bilder einer geistlichen Stadt.
Der Bildband entstand anlässlich des 1000-jährigen Bistumsjubiläums Bamberg im Jahr 2007 und zeigt einen völlig neuen Blick auf einen der schönsten Plätze Deutschlands. Erhältlich beim Fränkischen Tag Buchverlag, Bamberg und im gut sortierten Buchhandel.

ISBN-10-3-936897-28-X

Das Hallstadter Vogteihaus

Ein Bauwerk des 18. Jahrhunderts und sein allegorischer Bilderschmuck.

ISBN 3-928648-93-4

Verlag Fränkischer Tag 2002
Manfred Fürst, Uwe Gaasch und Adelheid Waschka

St. Getreu in Bamberg

Kirchenführer

DKV-Kunstführer Nr. 622/4

Burgruine Altenstein

Kunstführer Nr. 2534

ISBN 3-7954-6464-1

Verlag Schnell und Steiner GmbH Regensburg 2003

St. Marien in Marienberg (Sachsen)

DKV-Kunstführer Nr. 514

ISBN 978-3-422-02268-3

Deutscher Kunstverlag GmbH Berlin München 2010

Romanische Kirchen in Waldeck

Ein Kunstführer über die einmalige Dichte romanischer Dorf- und Klosterkirchen in Nordwest-Hessen
DK-Edition

ISBN 978-3-422-02147-1

Deutscher Kunstverlag Berlin München

Die Restaurierung der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen

Aus der Reihe „Arbeitshefte des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege“
Eine begleitende Langzeitfotodokumentation während der Restaurierungsmaßnahmen; Die in 2 Teilbänden erschienene Publikation dokumentiert erstmals umfassend die bedeutende Ausstattung.

Karl M. Lipp Verlag München

ISBN 3-87490-844-5

Open Spaces

Räume religiöser und spiritueller Vielfalt
Als Beitrag zu diesem Buch Aufnahmen im „Raum der Stille“ im Flughafen München-Riem

ISBN 978-3-89445-532-3

JONAS-VERLAG

Neue Residenz Bamberg

Aufnahmen im aktuellen Kunstführer

ISBN 978-3-941637-40-5

Bayerische Schlösserverwaltung

alsdann flugs und fröhlich geschlafen

IN BED WITH MARTIN LUTHER
Ein Blick auf die Kunstinstallation des japanischen Künstlers Tatzu Nishi am Lutherdenkmal in Eisenach anlässlich des Lutherjahres 2017

ISBN 978-3-7356-0341-8

KERBER-Verlag

König der Könige

Der Bamberger Reiter in neuer Interpretation (ergänzende Aufnahmen)
DIE BLAUEN BÜCHER

ISBN 3-7845-2141-X

Verlag Karl Robert Langewiesche Nachfolger

Der Hochaltar der Salzwedeler Marienkirche

Ein Bildband über einen der größten und am besten erhaltenen Flügelaltäre (Retabel) Norddeutschlands.

ISBN 978-3-86732-145-7

Lukas-Verlag, 2012

CIRCLES – KREISE

ISBN 978-3-00-042300-0

Verlag Herr Heilmann – Gute Bücher

Ausstellungen

Kataloge und Bücher für Kunstausstellungen in denen die Fotografien publiziert wurden …

Les Caprices

Goya und Dali
Eine Ausstellung in der Galerie der Bayerischen Landesbank in München
Herausgeber Bayerische Landesbank und Kunstgalerien Böttingerhaus Bamberg 1999

Hundertwasser – Hasegawa

ORIENT & OKZIDENT

ISBN 978-3-00-046432-4

Eine Ausstellung der Münchner Künstlerhaus-Stiftung 2014

Rückschau in der Moderne

Meister der graphischen Kunst im 20. Jahrhundert
Eine Ausstellung der Sparkasse Paderborn
mit Werken von Beckmann, Braque, Chagall, Corinth, Feininger, Grieshaber, Hundertwasser, Îmmendorff, Kokoschka, Moore, Nolde, Picasso, Saint-Phalle, Ungerer, Wunderlich u.v.a.

Salvador Dali – Das Goldene Zeitalter

Illustrationen
Eine Ausstellung der Sparkassen Rottweil, Balingen und Tübingen

Ernst Fuchs Von der Phantastik zur Vision

Malerei Grafik Skulpturen Bibel
Katalog zur Ausstellung der Stadtgalerie Bamberg, Villa Dessauer
Schriften des Historischen Museums Bamberg

ISSN-Nr. 0936-4277

Bilder der Bibel

OTTO DIX – ERNST FUCHS – SALVADOR DALI
Begleitband zur Sonderausstellung im Diözesan-Museum Bamberg

Ikonen des Ostens

Kultbilder aus fünf Jahrhunderten
Katalog zur Ausstellung im Kreuzgang des Bamberger Domes
St. Otto-Verlag Bamberg

ISBN 3-87693-079-0

Rainer Pöhlitz

Goya in Franken
Das graphische Frühwerk

Eine Ausstellung des Museum Otto Schäfer in Schweinfurt
Grafik Museum Stiftung Schreiner in Bad Steben
Kunstmuseum Hersbruck
2008

Künstlerische Projekte

In Zusammenarbeit mit anderen Künstlern …

Augenblicke einer Basilika

Eine Serie von ca. 40 Schwarz-weiß-Fotografien. Die Motive aus der Basilika Vierzehnheiligen bei Staffelstein eröffnen dem Betrachter ungewohnte Einblicke in die Kunstform des Rokoko. Die Arbeiten wurden speziell für die neu gestalteten Gästezimmer des Diözesanhauses in den ungewöhnlichen Formaten 232 cm x 40 cm bzw.186 cm x 40 cm angefertigt. Dauerausstellung ab dem 18.04.2010.

Augenblicke einer Basilika II

Das Projekt wurde 2013 fortgesetzt mit einer Serie von 66 Schwarz-weiß-Fotografien vom Außenbereich der Basilika. Das Format wurde beibehalten, die Fotografien hängen im 2. Bauabschnitt des Gästehauses.

Augenblicke einer Wallfahrt

Im dritten Teil des Kunstprojekts entstanden 62 schwarz-weiß-Fotografien, die die Szenerien der Wallfahrten vom Sommer 2013 thematisieren. Der Bauabschnitt wurde 2014 fertiggestellt.

Monumental Sakral

Schwarz-weiß-Fotografien von Uwe Gaasch
Historisches Museum Bamberg in der Alten Hofhaltung
31.März bis 4.November 2007

Sonderausstellung Bamberg-Villach-Kärnten 1007-2007

Farbfotografien des Bamberger Dombergs
Museum der Stadt Villach
9. Mai bis 31. Oktober 2007

Eins + Eins = Eins / Fotografie und Scherenschnitt von Uwe Gaasch und Wolfgang Müller

Fluchten und Ansichten markanter Orte, vornehmlich Architekturfotografie – ohne Personen aufgenommen – werden nun durch detailgenaue Scherenschnitte von Menschen belebt. Die dadurch entstehende neue Bildaussage ist oft bewusst konstruiert, ergibt sich aber auch spontan und zufällig. Ein spannender Prozeß mit überraschenden Ergebnissen.
Historisches Museum, Alten Hofhaltung in Bamberg
12. April bis 2. November 2014

Fotografie und Scherenschnitt von Uwe Gaasch und Wolfgang Müller

In den neuen Arbeiten thematisieren die beiden Künstler den Bamberger Hain.
Die neue Serie wurde extra für den Kunstpavillon 2015 geschaffen.
Ausstellungsort: Ruhetempel im Bamberger Bürgerpark Hain.

Kontakt

Uwe Gaasch

Willy-Lessing-Str.4
96047 Bamberg, Germany

Tel. 0951-204296
Mobil 0172-4054121
Fax 0951-204297

info@architekturphoto-gaasch.de